Ein hektischer Alltag und eine Zeit, die immer schneller zu laufen scheint – hier bringt unsere Stilikone OXFORD Ruhe und Entschleunigung. Wie erschaffen die Möbel diese unaufgeregte und gleichzeitig wertvolle Ausstrahlung? Wieso ist OXFORD eine Stilikone?

Massivmoebel24-Chef Patrick Schneider macht uns im Interview auf Details aufmerksam, für die man genauer hinsehen muss – und die das interessante Erleben der Stücke ausmachen.

Geschäftsführer Patrick Schneider im Interview mit unserer beliebten OXFORD-Serie.

Der Kolonialstil erinnert an eine vergangene, ruhigere Zeit. Dazu kommt die hochwertige Verarbeitung des edle Akazienholzes, die den kostbaren Eindruck der Möbel verstärken.

Buffet Akazie 204x50x220 nougat lackiert OXFORD #340

Das im Video gezeigte Buffet bringt die Hochwertigkeit besonders schön zur Geltung. Das liegt vor allem an dem edlen Akazienholz, das in einem dunklen Nougatton lackiert ist. Damit wirken die Möbel schon von vornherein herrschaftlich und nobel.


Buffet Akazie 204x50x220 nougat lackiert OXFORD #340

Zudem gibt es dank der vielen Details einiges zu entdecken! Sei es die Sonnenform der Griffe, die authentischen Holzstopper oder Schnitzereien – das Betrachten bleibt stets ein interessantes Erlebnis.

Couchtisch Akazie 120x70x54 nougat lackiert OXFORD #322

So ist es auch bei diesem Couchtisch, der mit kleinen Schubladen versehen ist und zusätzlich zur Ablage auch Stauraum bietet.


TV-Board Akazie 170x40x55 honig lackiert OXFORD #0324

Wer sich für Kolonialstil begeistert, aber hellere Möbel bevorzugt, kann auf die honigfarbene Variante der Serie zurückgreifen. Die gleiche edle, aber etwas lockerere Ausstrahlung!

Couchtisch rund Akazie 60x60x45 honig lackiert OXFORD #0329

Diese klassischen Formen haben eine entspannende Wirkung – und zudem seid ihr mit diesem altbewährten Design in eurer Einrichtung auf der sicheren Seite.

Seht euch gerne noch weitere Stücke unserer OXFORD-Serie an und genießt ihre hochwertige und ruhige Atmosphäre bei euch zu Hause!