5 Tipps, um kleine Räume größer wirken zu lassen

Klein, aber fein! Zu Hause ist es am Schönsten – vor allem mit einem weiten Raumgefühl. Damit du das ganz einfach auch bei kleinen

Wohnungen zaubern kannst, zeigen wir dir hier ein paar Tipps zur optischen Vergrößerung deines Zimmers.

Klein, aber fein? Zu Hause ist es immer am Schönsten – aber ein weites Raumgefühl kann bei kleinen Wohnungen nie schaden. Damit euch die Platzangst nicht einholt, hier ein paar Tipps zur optischen Vergrößerung eures Zimmers.

Helle Farben

Helle Farben reflektieren Licht, anstatt es wie dunkle zu absorbieren – dadurch wirkt der Raum größer.

Helle Wände, Fußböden und Möbel erzielen also in einem kleinen Zimmer einen tollen, erweiternden Effekt.

Helle Farben reflektieren Licht, anstatt es wie dunkle zu absorbieren – dadurch wirkt der Raum größer. Helle Wände, Fußböden und Möbel erzielen also in einem kleinen Zimmer einen tollen, erweiternden Effekt.

Freie Fenster für mehr Licht

Achte darauf, genug Tageslicht in das Zimmer zu lassen – halte die Fenster am besten

unbedeckt oder wähle, wenn du nicht komplett auf sie verzichten willst, helle, luftige Vorhänge.

Achte darauf, genug Tageslicht in das Zimmer zu lassen – halte die Fenster am besten unbedeckt oder wähle, wenn du nicht komplett auf sie verzichten willst, helle Vorhänge.

Spieglein, Spieglein an der Wand

Spiegel erweitern den Raum optisch und reflektieren Licht. Platziere sie am besten gegenüber von Fenstern  für  den maximalen Lichteinfall!

Große Spiegel können sogar die Illusion eines weiteren Zimmers entstehen lassen.

Indem du Spiegel geschickt platzierst, sorgst du ebenfalls für mehr Licht im Raum. Vor allem gegenüber von Fenstern reflektieren diese Gegenstände viel Licht. Große Spiegel können sogar die Illusion eines weiteren Zimmers entstehen lassen.

Weniger ist mehr!

Leichter gesagt als getan – denn wohin mit dem Zeug? Stauraum gewinnst du mit Multifunktionsmöbeln, beispielsweise TV-Boards mit

großen Schubladen oder Betten mit Ausklappfunktion. Kleine Räume wirken größer, wenn sie aufgeräumt und clean gehalten werden.

Leichter gesagt als getan – denn wohin mit dem Zeug? Kleine Räume wirken größer, wenn sie nicht mit allem möglichen vollgestellt sondern schlicht gehalten werden. Stauraum für Überflüssiges gewinnst du mit Multifunktionsmöbeln, beispielsweise TV-Boards mit großen Schubladen oder Sofas mit Ausklappfunktion.

Füße zeigen!

Wer hat’s gewusst? Möbel, bei denen die Füße zu sehen sind,

haben einen vergrößernden Effekt, da mehr vom Raum sichtbar wird.

Wer hätte es gedacht – aber Möbel, bei denen die Füße zu sehen sind, haben einen vergrößernden Effekt, da mehr vom Raum sichtbar wird.

3 schöne Ideen für dein Sideboard-Styling

Bäumchen wechsel dich: Liebst du wandlungsfähige Einrichtungsstücke auch so sehr wie wir? Unsere MOSAYK Kommode verkörpert eine Vielseitigkeit, die niemals aus der Mode kommt.Ein wahrer zeitloser Klassiker eben. Die liebe Julia vom Instagram-Account @j …

Die Füße hoch

So gelingt das Relaxen zu Hause

Zu Hause produktiv

Upgrades für dein Homeoffice

5 Tipps gegen die Sommerhitze

Zu Hause einen kühlen Kopf bewahren

Grüne Träume

Die besten Pflanzen-Tipps fürs Schlafzimmer

Einmal um die Welt

So holst du dir Urlaubsfeeling nach Hause

Alles in Ordnung!

Geschickt und schön verstauen

Möbel für die Kleinsten

So gelingt das Kinderzimmer-Einrichten!

Feiertage zu Hause

3 Tipps für blitzschnelle Interior-Verwandlungen

7 Tipps, um dein Home-Office effizienter zu machen

Immer mehr Menschen arbeiten im Homeoffice. Wenn auch du dazugehörst, zeigen wir dir, wie du das Arbeiten von Zuhause mit ein paar Tricks und Tipps so effizient und angenhm wie möglich gestalten kannst. Wir haben einige davon im Gepäck! 1. Schaffe dir …

Feng-Shui für Anfänger

Du möchtest deine Wohnung nach der chinesischen Harmonielehre Feng-Shui ausrichten, ohne eine komplette Einrichtungsanalyse durchzuführen oder viel neu zu kaufen?Perfekt! Wir haben 10 einfache Tipps für dich gesammelt, die jeder anwenden kann – und die …

Die besten Tipps für den Frühjahrsputz

Die Wiesen beginnen zu blühen und die Natur entfaltet sich – da bekommen wir selbst Lust auf einen Neustart! Das fängt im eigenen Zuhause an, also raus mit dem Alten und Ungewollten und los geht das Putzen.Denn egal wie elegant das eigene Heim eingeric …