5% auf alles1 mit dem Code SUN
10% Rabatt2 auf unsere neue Serie DAVIS
 

Massivholzbetten 180x200

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 112 Artikeln)

Doppelbetten aus Holz: Natürlich schlafen auf 180x200 cm

Ein gemütliches Ambiente, das zum Ausruhen und Entspannen einlädt: Vor allem im Schlafbereich ist eine harmonische Einrichtung von Bedeutung, um eine räumliche Basis für optimale Erholung zu schaffen. Ein Massivholzbett mit 180x200 cm stimmt sanft auf die Nachtruhe ein: Gefertigt aus natürlichen Materialien, strahlt dieses Möbelstück eine angenehme Wärme aus. Gleichzeitig ist Holz bekannt für seine Vielseitigkeit: Die verschiedenen Holzarten bringen alle einen eigenen Charakter mit einzigartiger Maserung und Farbgebung mit sich.

Beliebte Varianten für Betten aus Holz 180x200 cm sind:

  • Buche beziehungsweise Kernbuche
  • Mangoholz
  • Akazie
  • Eiche -Hölzer wie Zerr- oder Wildeiche
  • Sheesham

Bei Massivholzbetten stellt sich vor dem Kauf die Frage: geölt oder lackiert? Hier entscheidet der persönliche Geschmack: Mit Öl behandeltes Vollholz ist offenporig, hat einen natürlichen Look und nimmt Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft auf – oder gibt sie wieder ab. So tragen geölte Holzbetten wie Sheesham- oder Eichenbetten zu einem angenehmen Raumklima bei. Bei lackierten Akazie - oder Mango-Holzbetten ist die Oberfläche versiegelt, sodass sie zart schimmert und zum optischen Highlight wird.

Großzügige Betten: Auf 180x200 cm massivem Holz individuell entspannen

Wer sich ein Schlafzimmer zu zweit teilt, findet in einem Bett mit Massivholz-Gestell der Größe 180x200 cm den perfekten Ruheort. Der Grund: Um die raumgreifende Liegefläche abzudecken, werden bei einem Doppelbett zwei Matratzen à 90 cm Breite auf den Lattenrost gelegt. Somit ist es möglich, unterschiedliche Härtegrade auszuwählen, um individuellen Vorlieben entgegenzukommen.

Jeder Mensch benötigt andere kleine Habseligkeiten, die griffbereit neben dem Schlafbereich liegen. Deshalb sind Ablagemöglichkeiten wie Nachttische so beliebt. Sie möchten Ihr 180er-Massivholzbett aus Eiche, Buche oder Akazie mit passenden Nachtkästchen kombinieren? Hier ist bei der Raumplanung zu beachten: Die Holzbett-Maße 180x200 cm beschreiben die reine Liegefläche. Um den benötigten Platz also richtig einzuschätzen, sind die Größenangaben des Holzrahmens sowie des Kopfteils unter den Produkteigenschaften entscheidend.

Design-Wunder Bettgestell 180x200: Holz in kreativer Formvarianz

Bett ist nicht gleich Bett: Die Wandelbarkeit des natürlichen Materials Holz erlaubt eine Vielzahl an Gestellarten. Dank formvollendeter Details ergänzen sie Möbel in unterschiedlichen Einrichtungsstilen. Vom rustikalen Balkenbett aus Eiche oder einem Kopfteil im Design Baumkante mit geschwungenen Linien bis zum romantischen Himmelbett: Massivholzbetten sind wahre Tonangeber beim Raumdesign.

Auch die Positionierung der Bettfüße kann die Silhouette eines 180-Doppelbetts völlig verändern – wie zum Beispiel bei einem Schwebebett : Hier sind die stabilisierenden Holzstützen nach innen versetzt, sodass sie aus stehender Perspektive sprichwörtlich unsichtbar werden. Das Bettgestell scheint über dem Boden zu schweben, was dem Möbelstück aus vollmassiver Qualität eine ästhetische Leichtigkeit verleiht.

Besonders praktisch sind Stauraumbetten mit Schubkästen: Mit Rollen versehen, lassen sich die Fächer mühelos unter dem Holzbett hervorziehen – das macht die Bettkästen zum idealen Ort, um Schlafzimmertextilien wie Bettbezüge oder Laken zu verstauen. Die 180x200 cm große Fläche unter den zwei Matratzen wird dadurch bestens ausgenutzt.

Massivholzbetten in anderen Größen: