Vom Baum zum Möbelstück
Vom Baum zum Möbelstück

MÖBEL AUS MASSIVHOLZ: VOM BAUM ZUM MÖBELSTÜCK

Robust, stabil, langlebig und einzigartig: Das sind nur ausgewählte Attribute, die unsere Möbel aus Massivholz auszeichnen. Wir setzen bei der Gestaltung unserer Produkte auf solides Vollholz, das vornehmlich naturverarbeitet ist. Bewusst verzichten wir auf Furniere und – wo es konstruktionstechnisch möglich ist – auch auf Kunststoffe und andere technische Werkstoffe. So bleiben die besten Eigenschaften des natürlichen Rohstoffs Holz erhalten.

EIN STÜCK NATUR IM RAUM

Massivholzmöbel bringen ein Stück Natur in den Raum – das merkt man auch. So zeigen sich Möbel aus Massivholz naturbedingt antistatisch und antibakteriell, was die Pflege und das Sauberhalten der Einrichtungsgegenstände leicht macht.

Zudem können massive Möbel aus Vollholz atmen und haben mit ihrer hygroskopischen Eigenschaft einen positiven Einfluss auf die Luftfeuchtigkeit im Zimmer: Je unversiegelter und offenporiger das Holz ist, desto mehr Feuchtigkeit kann der natürliche Werkstoff aus der Luft aufnehmen. Reduziert sich die Luftfeuchte, gibt das Holz die gespeicherte Feuchtigkeit wieder ab und trägt so zu einem gesunden Raumklima bei.

NATUR HOCH 2

Diese positiven Holzeigenschaften machen vollmassive Möbel zu ganz besonderen Einrichtungsstücken. Doch das ist bei Weitem nicht alles, was das Mobiliar aus Vollholz auszeichnet: Ein wesentliches Charakteristikum von Massivholzmöbeln ist die einzigartige Optik.

Jedes Stück Holz ist ein Unikat, das von Unebenheiten, einer individuellen Maserung, Astansätzen und einer einmaligen Struktur geprägt wird. Kein Stück Holz gleicht dem anderen – ein Merkmal, das Massivmöbel von anderen Möbeln unterscheidet und sie zu unvergleichlichen Einzelstücken macht.

 
 

Newsletter